wingwave - abbau von Aengsten

Mittwoch, 17. September 2008

Aus Dresden zurück

na das war interessant einen Teil der Stadt Dresden zu entdecken. Sehr beeindruckend aber auch sehr pompös...
die Frauenkirche fand ich wunderschön. der Zwinger auch. Aber Kathedrale wie diese... ich muß mich erstmal daran gewönnen.

Nun erstmal hier in Berlin weiter arbeiten. Der nächster Ausflug wird Hamburg sein: vom 1-3- November besuche ich ein Vertiefungsseminar von wingwave: "Systemisches Konfliktmanagement für Teams, Paaren und Familien mit der wingwave-Methode." und hoffe, dabei eine Bloggerin treffen zu können.

Inzwischen mache ich mich in EMDR/wingwave weiter schlauer und sammle praktische Erfahrungen, damit ich beim ersten Supervisionstag von wingwave in Hamburg viele Antworten mitnehmen kann.

Dienstag, 26. August 2008

Präsentationsangst/Lampenfieber mit Wingwave abbauen

Nun es war mein erste Klientin, die dieses Problem in meiner Praxis mitbrachte: Präsentationsangst bzw. Lampenfieber. Vorher hatte ich mir noch das Buch angeschaut,"Sicheres Auftreten mit wingwave coaching", um mit den Besonderheiten mit wingwave in diesem Fall nochmals durchzugehen.

Präsentationsängste entstehen oft aus folgenden Gründen:
- eine schlechte Erfahrung, an der der Klient sich gut erinnert,
- eine schlechte Erfahrung, an der der Klient sich gar nicht mehr erinnert oder gar nicht in Verbindung bringen kann,

Oft sind das Situationen, die wir in der Jugend oder als Kind erlebt haben, oft in der Schule, wo wir vor anderen (wirkt wie ein Publikum) gedemütigt wurden oder uns sehr geschämt haben. Mit der O-Ring Test, was wir als Hilfe bei Wingwave benutzen, kann ich herausfinden, wann dieses Erlebnis stattgefunden hat. Der Klient kommt dann meistens darauf, wenn ich eingekreist habe, mit wem es passierte, in welchem Alter...
Meistens ist dann das Bild von diesem Erlebnis sehr präsent sowie ein immer noch starkes Gefühl, was ein Zeichen dafür ist, daß es nicht verarbeitet ist...

Dann wird ganz normal mehrere Winke-Sets vorgenommen, damit alle Gefühle, die zu dieser Situation gehörten nach und nach gefühlt und bearbeitet werden können. Irgendwann mal verändert sich das Bild von allein. Hier in dem Fall konnte sich die Klientin von einer Person befreien, die sie festhielt. Plötzlich bekam sie ein anderes Gefühl zu den Mitschülern, die in dem inneren Bild rundherum standen: sie stand auf gleichen Augenhöhe mit ihnen und sie fühlte sich stark und erleichtert.

Als wir dann prüften, wie sie sich wohl fühlen würde, wenn sie sich vorstellt, sie steht vor einer Gruppe und trägt ihr Sache vor, sagte sie: "jetzt fühle ich mich ganz anders. Der Druck im Magen ist weg und ich bin positiv gespannt auf das, was passieren wird und freue mich sogar darauf."

Ich bin gespannt, was dann im Echt passieren wird. Ich werde in ca. 2 Wochen berichten, wenn sie ihren Vortrag dann gehalten hat. Sie selbst war ganz verblüfft darüber, was sie in diesen 2 Stunden erleben dürfte. Sie hatte keine Ahnung, daß es damit in Verbindung stand und empfand viel Erleichterung in sich, es endlich mal verarbeitet zu haben.

Ich bin weiterhin von der Methode total begeistert. Ich werde in den nächsten Tagen vielleicht eine Kundin bekommen, die Flugangst hat und freue mich schon darauf, ihr helfen zu dürfen.

NACHTRAG:
der Vortrag verlief super. Die Person fühlte sich dabei entspannt und hatte Freude dran. Sie kam souverän rüber. Einfach schön! Aber nicht nur das: die Person fühlt sich ingesamt im Leben viel gelassenener. eine schöne Nebenwirkung!

Dienstag, 29. Juli 2008

Wingwave: erste Anwendungen in meiner Praxis

Einfach unglaublich! Ich hatte heute gleich die Möglichkeit, das was ich gelernt hatte, umzusetzen und zu erleben, wie schnell es wirkte.

Bei der ersten Person, ging es um eine Situation, wo sie Wut emfpand. Wir bereiteten uns auf die Intervention und kaum hatte ich angefangen zu winken, fing sie gleich an, richtig laut zu lachen und fragte mich, was ich da wohl mit ihr gemacht hätte. Sie würde die Situation nur noch lustig empfinden...Wir waren beide verblüfft, wie schnell es ging.

Bei den zwei anderen Personen ging es nicht so schnell wie bei dieser aber wir hätten die Ergebnisse, die wir heute mit Wingwave erreichen konnten, nie mit den anderen Methoden, die ich bis jetzt kannte, erreichen können.

Die eine Person kam zu mir mit dem Gefühl "ich fühle mich bedroht und habe richtig Panik" und kam nach 2 Stunden mit Freude und Sicherheit im Bauch raus. Einfach unglaublich!

Ich bin wirklich überaus froh, daß ich diese Methode gelernt habe! und bin auf die näschten Erfahrungen mit mir selber und meinen Klienten sehr gespannt. Donnerstag treffe ich mich mit 2 Personen aus der Ausbildungsgruppe. Wir wollen gegenseitig an uns weiter arbeiten. Mit wingwave natürlich..

Samstag, 26. Juli 2008

Wingwave Ausbildung - 1 Ergebnisse

Ich bin schwer beeindruckt von dieser Methode. Vor allem die Geschwindigkeit der Verarbeitung verblüfft mich total.
Aber es wurde mir klar, warum ich so lange gebraucht habe, mich mit EMDR bzw. wingwave auseinanderzusetzen. Irgendwie konnte ich mir nicht vorstellen, daß es funktionnieren konnte und daß es schnelle Methoden gibt wie diese. Ich hatte den Glaubensatz: "es muß hart und lange dauern".

Ich habe einiges in mir bearbeitet. Manchmal erschienen mir innere Bilder, manchmal kamen neue Sätze in mir hoch, das Körpergefühl wurde leicht oder neutral, das Gefühl und die Emotion veränderten sich und es dauerte weniger als eine Stunde jedes Mal, als ich an einer Situation arbeitete.

Das gute ist auch, daß dabei einengende Glaubensätze herausgearbeitet werden und in positive Glaubensätze umgewandelt werden. Jedesmal wird anhand eines sogenannten O-Ring-Test am Körper geprüft, ob die Veränderungen tatsächlich auch die Neuronale Matrix im Gehirn verändert hat. Einfach genial!!

Es wird gesagt, daß die Veränderung in der neuronale Matrix ca. 2 Woche braucht, um seine volle Auswikrung zu entwickeln. ich bin gespannt, was ich in mir - in der Situationen, die ich bearbeitet haben - spüren werde, wenn sie sich wiederholen sollte.
Diese Auswirkungszeit kenne ich auch aus dem "Dialog mit inneren Bildern". Wenn die neuronale Matrix verändert wird, muß sie sich auf die Zellebene erstmal weiter auswirken und dann kann Selbstheilung auch auf körperliche Ebene geschehen.

Ich bin total gespannt auf die Erfolge, die meine Kliente mit dieser Methode haben werden...

Donnerstag, 24. Juli 2008

1. Ausbildungstag wingwave

Endlich ging es heute los. und ich war so sehr aufgeregt, daß ich kaum schlafen konnte.
Die Methode bringt viele Vorteile in sich:
1) sie ist einfach, wenn man bereits coaching oder therapeutische Erfahrung hat und mit Emotionen umgehen kann
2) sie wirkt schnell (wahre Beschleunigung von Verarbeitung von schwierigen Situationen)
3) Sie wirkt im limbischen System aber die Abreaktionen sind relativ "sanft"
4) für mich verbindet sie alles, womit ich mich bis jetzt beschäftigt habe und gibt allen Methoden, die ich anwende eine Verstärkung und Beschleunigungseffekt.
5) sie ist eine Kurzzeittherapie und kostet entsprechend weniger

Ihre Anwendungsbereiche sind sehr breit:
- Abbau von Streßreaktionen in bestimmten Situationen wie Vorträge, Präsentationen, Prüfungsangst, Schulangst, Flugangst, Zahnarztangst...
- Abbau von Phobien
- Behandlung von reaktiven Depressionen aufgrund eines Verlustes (Arbeit, Trennung, Tod...)
- Bearbeitung von psychischen Hintergründen von Krankheiten
- Abbau von einengenden Glaubensätzen
- Stärkung von Ressourcen und Leistungsfähigkeit
- Stärkung der Handlungsfähgikeit

Ich werde es wahrscheinlich in dem Bereich der Psychosomatik anwenden, reaktive Depression, Vergebung, Glaubensätze, Abbau von Ängsten, um mein Schwerpunkt bei meiner Arbeit - Begleitung zur Selbstheilung und zur Selbstliebe - zu unterstützen.

Wir arbeiten an eigenen Konflikten bei der Ausbildung und ich bin gespannt, was sich bei mir bei meinem Thema ändern wird...Ich werde berichten.

Donnerstag, 3. Juli 2008

Wingwave und Gesundheit

Heute ein bißchen in einem Buch über wingwave gelesen, weil ich so neugierig bin und nicht auf die Ausbildung warten kann...
dabei habe ich festgestellt, daß wingwave auch in der Heilung von Krankheiten Anwendung findet und daß ich die Methode wunderbar mit CQM kombinieren und verstärken kann. und sogar auch mit der Radikalen Vergebung, um die Emotionen und Gefühlen schneller zu bearbeiten...

Die Spannung steigt!

Aber zuerst wird ins Wochenende gefahren mit dem Liebsten: Eine freundin hat nämlich Hochzeit und es ist direkt an einem See in einem wunderbaren Hotel, das die Gruppe ganz allein für sich am Wochenende haben darf inkl Sauna ! Danach fahren wir einen tag am Meer und probieren sogar unsere erste Nacht in einem Zelt.. WOW. nun ran an die Vorbereitungen

ständig selbst und selbständig

Seit dem 1.10.2006 habe ich eine Heilpraxis für Psychotherapie (nach dem Heilpraktiker Gesetz) eröffnet. Ich habe mich darauf spezialisiert, Klienten zu begleiten, die unter überwältigenden Emotionen oder Beschwerden leiden. Hier erzähle ich - Französin also nicht mit fehlerfreiem Deutsch - wie es mir geht, wie ich vorankomme, meine Erfahrungen mit bestimmten Themen, meine Erfolge und Schwierigkeiten, meine Freude und eventuellen Ängste, die mit meiner Selbständigkeit zusammen hängen und wie mein Weg sich mit der Zeit verändert. Nachdem ich viel ausprobiert habe, spezialisiere ich mich jetzt auf die emotionale Begleitung von Frauen von der Kinderwunschzeit bis zu Geburt.

IMPRESSUM:

Pascale CHARTRAIN, Genter Str. 56, 13353 Berlin Tel: (030) 45 49 45 44, Webseite: www.kinderwunschzeit.de Email: kinderwunschzeit@gmx.net

Meine Lieblingsbücher

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

ständig selbst und selbständig

twoday.net

Aktuelle Beiträge

BNI ist für alle...
Guten Tag, Ich bin seit 2 Jahre in BNI Chapter Radebeul,...
Walter Stuber (Gast) - 3. Okt, 21:55
BNI - und war die Ent-
scheidung gut? Ich habe soeben dieselbe getroffen,...
Dr. Berle (Gast) - 28. Jul, 19:47
Kenne das sehr gut..
Danke für diesen Beitrag! Ich kenne das sehr gut....
Teddy (Gast) - 25. Okt, 15:19
Wut
Ich habe diese Seite gelesen. Und auch noch eine weitere...
Saskia (Gast) - 23. Okt, 12:28
Ärtzte
Nachricht: Die Überheblichkeit mancher Ärztinnen...
Josef Mühlbacher (Gast) - 26. Sep, 11:07
ekel vor Sex
Eine Frau habe ich kennen gelernt. Sie war anscheinend...
Hans (Gast) - 22. Jul, 05:31
Aber das trifftes doch.
Sehen wir's halt so, wie es ist: -Die meisten Menschen,...
achtmalacht (Gast) - 15. Feb, 08:11
Lieber Igor
Ich bin zufälligerweise auf Deinen Text gestossen....
Carolina (Gast) - 4. Sep, 09:41

Willkommene Gäste seit 10.9.2006:

Suche

 

Status

Online seit 3975 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Okt, 21:55

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Abbau von Aengsten
Abschied von den Toten
Abschied von Sternenkindern
Abtreibung verarbeiten
Analyse eines Organigramms
andere Methoden kennenlernen
Angst vor Naehe
Ausbildungen
Aussöhnung mit dem inneren Kind
Autoimmunkrankheit selbst heilen
Behandlung von Stottern
Beim Anruf Shiatsu
Beratung mit skype
Beziehungen
Burnout Syndrom
coaching per Telefon
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren