Naehe Distanz Grenzen Seminar

Montag, 5. Mai 2008

Vom "Nein" sagen können...

Welchen Wert hat einen "ja", wenn wir nicht "nein" sagen können? Ein Paar Gedanken dazu...

Gerade in einer Beziehung ist manchmal "nein" sagen können sehr schwierig aber doch so wichtig, damit die Beziehung nicht zugrunde geht. Beim "nein" sagen, können etliche Ängste hochkommen. Vielleicht haben wir Angst durch unseren "Nein" auf Enttäuschung, Liebesentzug oder Unverständnis zu stoßen?

Gerade jetzt in meiner neuen Beziehung erfahre ich immer wieder wie wichtig ein "nein" ist und wie sehr dieses Wort mit Angst verhaftet sein kann. Und immer wieder erlebe ich auch wie wichtig dieses Wort für die Zukunft der Beziehung ist. Gerade wenn mein Nein oder sein Nein ausgesprochen werden, gerade dann merken wir wie wichtig einen Austausch darüber ist, um sich gegenseitig zu verstehen und dabei sich tiefer kennen zu lernen und vor allem gegenseitigen Grenzen zu erkennen und dadurch vom anderen respektiert zu werden.

Gerade in der Sexualität hat einen "Ja" keinen Wert, wenn man nicht "nein" sagen kann. Dort zeigt sich in jedem Falle immer die "Spitze des Eisberges". Wenn ich dort nicht nein sagen kann, wird es meistens so sein, daß ich wo anders in der Beziehung auch nicht nein sagen kann. Nur dort hat es noch mehr Konsequenzen...es kann noch tieferen Verletzungen verursachen, besonders wenn ein "nein" nicht akzeptiert wird oder wenn Manipulation mit Schuldgefühlen versucht wird.

Einige Männer in meinem Leben haben mir ein schlechtes Gefühl vermittelt, wenn sie nicht zu Sexualität/Höhepunkt gekommen sind, weil ich "nein" gesagt habe und keine Lust gerade auf Sexualität hatte sondern nur auf Zärtlichkeit. Sie haben dann behauptet, es würden ihnen wegen mir schlecht gehen. Das waren Manipulationsversuche mit Hilfe von Schuldgefühlen. Wenn "nein" nicht angenommen werden, ist es eine Grenzüberschreitung. Grenzüberschreitungen sind verletzend und zerstören jede Beziehung...

Neulich sprach ich mit einem Freund über "Hilfsangebote" und daß er manchmal meine "Nein" schwer annehmen kann. "Ich will Dich doch nur entlasten und daß Du zur Ruhe kommst. Es soll doch nur ein Geschenk an Dich sein"
Hilfsangebote sind schön, wenn ich nicht dazu gezwungen werde, sie anzunehmen. Hilfsangebote sind Angebote und keine Gebote. Auch da ist es wichtig, die Möglichkeit eines Neins einzuräumen, ohne deswegen beleidigt zu sein. Wenn ich Hilfe anbiete, obwohl vorher nicht danach gefragt worden ist, finde ich es besonders wichtig, es nur als Möglichkeit rüberzubringen ...

ich muß gerade wieder in dieses Buch reinblättern: "Das Nein in der Liebe. Abgrenzung und Hingabe in der erotischen Beziehung" von Peter Schellenbaum. Ein Buch, was mir schon vor 11 Jahren die Augen geöffnet hat. Hier einen Auszug (Seite 75)

"Liebe setzt ein ICH voraus, das einen festen Halt in sich selber hat und gleichzeitig für die Hingabe an ein DU offen ist. Das ICH braucht Festigkeit und Durchlässigkeit. Zwischen ihm und der Außenwelt braucht es offene, flexible Grenzen. Das Nein der Abgrenzung muss mit dem Ja der Liebe verbunden werden...

Wer sich mit seiner Umwelt identifiziert und ihr sein ICH opfert, meint zum Leben Ja zu sagen. In Tat und Wahrheit aber sagt er nein, nicht nur zu sich selber, indem er sich aufgibt, sondern auch zur Umwelt, weil er sich in dieser für seinen ICH-Verlust schließlich rächen wird. Das ist der zweite Extrem, das die Liebe zerstört..."

Dienstag, 25. März 2008

Nähe-Distanz-Grenzen Seminar

Ich habe das Glück, daß mein neuer Freund, u.a. Ahnung von Erwachsenen-Pädagogik hat. so hat er mir viele Tipps gegeben, wie ich mein Seminar aufbauen kann und worauf ich achten kann. Nun fange ich wieder von vorne an und lasse mir diesmal viel Zeit. Das Thema ist heiß, kompliziert und verlangt viel Reflektion von den Teilnehmern. Ich muß daran arbeiten, daß es leicht verstanden werden kann. Es sind schließlich kein Therapeut sondern meistens Leute, die sich bis jetzt weniger mit sich selber beschäftigt haben als ich. Ich finde, genau das ist die Schwierigkeit, beim Aufbau eines guten Seminars...:Die Leute dort abzuholen, wo sie sind, auf einer spielerischen Art.

Aber ich bin sicher, ich werde viel dabei lernen und glücklicherweise hilft mir meine Beziehung zu M., manche Dinge noch mehr auf dem Punkt zu bringen, weil wir viel von den Inhalten in der ersten Phase unserer Beziehung intensiv zusammen erfahren können.

Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich das Gefühl, mit einem einfühlsamen Mann zusammen in einer Beziehung wachsen zu können. Er ist mein Spiegel und ich seinen. Ich kann endlich das Leben, was ich gelernt habe...und es macht großen Spaß mit ihm.

Mittwoch, 27. Februar 2008

Gedicht für Paare

Meine neue Liebe bringt mir immer etwas mit, wenn er mich besucht wie zum Beispiel schöne Gedichte - eigene oder von anderen - wie diese von Jorge Bucay. Er meinte, ich könnte es in meinem Seminar einbauen. Eine tolle Idee...

Ich will
Ich will, daß Du mir zuhörst,
ohne über mich zu urteilen

ich will, daß Du Deine Meinung sagst,
ohne mir Ratschläge zu erteilen

ich will, daß Du mir vertraust,
ohne etwas zu erwarten

ich will, daß Du mir hilfst,
ohne für mich zu entscheiden

ich will, daß Du für mich sorgst,
ohne mich zu erdrücken

ich will, daß Du für mich siehst,
ohne Dich in mir zu sehen

Ich will daß Du mich umarmst,
ohne mir den Atem zu rauben

Ich will daß Du mir Mut machst,
ohne mich zu bedrängen

Ich will,daß Du mich hältst,
ohne mich festzuhalten

Ich will, daß Du mich beschützt, aufrichtig

Ich will, daß Du all das kennst,
was Dir an mir mißfällt,

Ich will, daß Du es akzeptiert,
versuche es nicht zu ändern,

ich will, daß Du es weißt...
daß Du heute auch mich zählen kannst...
Bedingungslos

jorge Bucay


Da sind wohl dort Bedürfnisse und Grenzen klar definiert. Das gefällt mir. Das will gelernt sein...zu Zweit...!

am schwierigsten umzusetzen, finde ich den Satz:
"Ich will, daß Du mir vertraust, ohne etwas zu erwarten"
Erwartungen haben etwas mit Druck zu tun, Vertrauen mit Freiheit. Es geht hier darum, jeden Versuch der Kontrolle über den anderen aufzugeben...

ständig selbst und selbständig

Seit dem 1.10.2006 habe ich eine Heilpraxis für Psychotherapie (nach dem Heilpraktiker Gesetz) eröffnet. Ich habe mich darauf spezialisiert, Klienten zu begleiten, die unter überwältigenden Emotionen oder Beschwerden leiden. Hier erzähle ich - Französin also nicht mit fehlerfreiem Deutsch - wie es mir geht, wie ich vorankomme, meine Erfahrungen mit bestimmten Themen, meine Erfolge und Schwierigkeiten, meine Freude und eventuellen Ängste, die mit meiner Selbständigkeit zusammen hängen und wie mein Weg sich mit der Zeit verändert. Nachdem ich viel ausprobiert habe, spezialisiere ich mich jetzt auf die emotionale Begleitung von Frauen von der Kinderwunschzeit bis zu Geburt.

IMPRESSUM:

Pascale CHARTRAIN, Genter Str. 56, 13353 Berlin Tel: (030) 45 49 45 44, Webseite: www.kinderwunschzeit.de Email: kinderwunschzeit@gmx.net

Meine Lieblingsbücher

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

ständig selbst und selbständig

twoday.net

Aktuelle Beiträge

BNI ist für alle...
Guten Tag, Ich bin seit 2 Jahre in BNI Chapter Radebeul,...
Walter Stuber (Gast) - 3. Okt, 21:55
BNI - und war die Ent-
scheidung gut? Ich habe soeben dieselbe getroffen,...
Dr. Berle (Gast) - 28. Jul, 19:47
Kenne das sehr gut..
Danke für diesen Beitrag! Ich kenne das sehr gut....
Teddy (Gast) - 25. Okt, 15:19
Wut
Ich habe diese Seite gelesen. Und auch noch eine weitere...
Saskia (Gast) - 23. Okt, 12:28
Ärtzte
Nachricht: Die Überheblichkeit mancher Ärztinnen...
Josef Mühlbacher (Gast) - 26. Sep, 11:07
ekel vor Sex
Eine Frau habe ich kennen gelernt. Sie war anscheinend...
Hans (Gast) - 22. Jul, 05:31
Aber das trifftes doch.
Sehen wir's halt so, wie es ist: -Die meisten Menschen,...
achtmalacht (Gast) - 15. Feb, 08:11
Lieber Igor
Ich bin zufälligerweise auf Deinen Text gestossen....
Carolina (Gast) - 4. Sep, 09:41

Willkommene Gäste seit 10.9.2006:

Suche

 

Status

Online seit 4039 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Okt, 21:55

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Abbau von Aengsten
Abschied von den Toten
Abschied von Sternenkindern
Abtreibung verarbeiten
Analyse eines Organigramms
andere Methoden kennenlernen
Angst vor Naehe
Ausbildungen
Aussöhnung mit dem inneren Kind
Autoimmunkrankheit selbst heilen
Behandlung von Stottern
Beim Anruf Shiatsu
Beratung mit skype
Beziehungen
Burnout Syndrom
coaching per Telefon
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren