Nackenschlaege bearbeiten

Donnerstag, 16. Juli 2009

Nackenschläge und Burnout

Wenn Nackenschläge im Beruf nicht bearbeitet werden, können sie manchmal eine veehrende Auswirkung haben.
Neulich kam jemand in meiner Praxis. Ein Mitarbeiter von ihr, der ihr sehr nah stand, hatte letztes Jahr ihr Vertrauen mißbraucht und sie um viel Geld betrogen. Seitdem hatte sie Depression, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und keine Lust mehr zu arbeiten. Sie kam zu mir, mit Verdacht auf Burnout.
Als sie mir von diesem Ereignis erzählte spürte ich sofort eine große Trauer in ihr, die sie gar nicht bis jetzt zugelassen hatte sondern die ganze Zeit unterdrückte (dafür brauchte sie sooo viel Kraft, daß es nicht erstaunlich war, daß sie so erschöpft war!). Ich riet ihr eine sitzung mit EMDR bzw. wingwave, um den Gefühlen raum zu geben und sie zu verarbeiten.

In einer Stunde haben wir die Gefühle endlich an die Oberfläche kommen lassen. Danach spürte sie in sich, wie dieses stumpfes Gefühl, was sie seitdem hatte, endlich verschwunden war. Sie spürte wieder Lebendigkeit in sich und bekam wieder Lust zu arbeiten. Sie stand auf und spürte, wie sie sich leicht fühlte und sprang aus der Praxis mit den Worten: "Wunderbar, nun jetzt muß ich weiter arbeiten" ;-)

NUn denke ich, jetzt wird es in den nächsten Tage wieder aufwärts gehen...und sie wird wieder zur Kraft kommen.

Ach Ja Vertrauensmißbrauch...Ihr Schmerz konnte ich wirklich gut nachfühlen...

ständig selbst und selbständig

Seit dem 1.10.2006 habe ich eine Heilpraxis für Psychotherapie (nach dem Heilpraktiker Gesetz) eröffnet. Ich habe mich darauf spezialisiert, Klienten zu begleiten, die unter überwältigenden Emotionen oder Beschwerden leiden. Hier erzähle ich - Französin also nicht mit fehlerfreiem Deutsch - wie es mir geht, wie ich vorankomme, meine Erfahrungen mit bestimmten Themen, meine Erfolge und Schwierigkeiten, meine Freude und eventuellen Ängste, die mit meiner Selbständigkeit zusammen hängen und wie mein Weg sich mit der Zeit verändert. Nachdem ich viel ausprobiert habe, spezialisiere ich mich jetzt auf die emotionale Begleitung von Frauen von der Kinderwunschzeit bis zu Geburt.

IMPRESSUM:

Pascale CHARTRAIN, Genter Str. 56, 13353 Berlin Tel: (030) 45 49 45 44, Webseite: www.kinderwunschzeit.de Email: kinderwunschzeit@gmx.net

Meine Lieblingsbücher

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

ständig selbst und selbständig

twoday.net

Aktuelle Beiträge

BNI ist für alle...
Guten Tag, Ich bin seit 2 Jahre in BNI Chapter Radebeul,...
Walter Stuber (Gast) - 3. Okt, 21:55
BNI - und war die Ent-
scheidung gut? Ich habe soeben dieselbe getroffen,...
Dr. Berle (Gast) - 28. Jul, 19:47
Kenne das sehr gut..
Danke für diesen Beitrag! Ich kenne das sehr gut....
Teddy (Gast) - 25. Okt, 15:19
Wut
Ich habe diese Seite gelesen. Und auch noch eine weitere...
Saskia (Gast) - 23. Okt, 12:28
Ärtzte
Nachricht: Die Überheblichkeit mancher Ärztinnen...
Josef Mühlbacher (Gast) - 26. Sep, 11:07
ekel vor Sex
Eine Frau habe ich kennen gelernt. Sie war anscheinend...
Hans (Gast) - 22. Jul, 05:31
Aber das trifftes doch.
Sehen wir's halt so, wie es ist: -Die meisten Menschen,...
achtmalacht (Gast) - 15. Feb, 08:11
Lieber Igor
Ich bin zufälligerweise auf Deinen Text gestossen....
Carolina (Gast) - 4. Sep, 09:41

Willkommene Gäste seit 10.9.2006:

Suche

 

Status

Online seit 3974 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Okt, 21:55

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Abbau von Aengsten
Abschied von den Toten
Abschied von Sternenkindern
Abtreibung verarbeiten
Analyse eines Organigramms
andere Methoden kennenlernen
Angst vor Naehe
Ausbildungen
Aussöhnung mit dem inneren Kind
Autoimmunkrankheit selbst heilen
Behandlung von Stottern
Beim Anruf Shiatsu
Beratung mit skype
Beziehungen
Burnout Syndrom
coaching per Telefon
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren