Netzwerken

Sonntag, 4. Juli 2010

Ausstieg aus BNI nach 4 Jahren

Vor einer Woche habe ich eine schwierige Entscheidung getroffen. Seit 4 Jahren war ich Mitglied bei BNI. Zuerst bei dem Chapter "Biene" (2 Jahren) und dann beim Chapter "Pinguine". Es war eine gute Zeit. Meine Dienstleistungen haben sich über diese 4 Jahren sehr verändert.
Zuerst habe ich hautpsächlich Shiatsu Massagen angeboten und dann habe ich mich immer mehr Richtung Beratung und Psychotherapie orientiert: zuerst für psychosomatische Beschwerden und radikale Vergebung. Später habe ich nebenbei energetische Analyse von Organigrammen/Projekten für einen Unternehmensberater durchgeführt.
Danach habe ich wingwave gelernt und das hat meine Praxis und ihre Schwerpunkte völlig verändert. Seitdem mache ich Emotionscoaching bei Konflikten/Wut/Enttäuschungen/Vergebung, Ängsten, Trauer und anderen belastende Gefühlen und vertiefe zur Zeit das Thema Trauerbewältigung gerade bei Paaren, die ein Kind verloren haben oder Menschen, die einen Partner, Elternteil oder einen Haustier verlieren.
Diese Themen sind ziemlich sensibel und es wird nicht so sehr darüber gesprochen leider. Insofern war die Grundlage von Geschäftsempfehlungen nach dem Sinn von BNI nicht mehr so gegeben. Das worüber man wenig redet, kann man nur wenig weiterempfehlen. Logisch.
Also habe ich die Entscheidung getroffen, auszusteigen und das Geld, was ich ein ganzes jahr bei BNI reinstecke (ca. 1400 euro) in die Suchoptimierung meiner Webseite reinzustecken.

Ich bin gespannt, ob die Entscheidung richtig war. Ich habe dort auch einige Freunde gewonnen, die mir teuer geworden sind. Aber ich habe mir versprochen, mit denen den Kontakt zu halten genau so wie mit den Freunden, die ich aus dem ersten Chapter hatte.

Ingesamt hat mir BNI gut geholfen, mit meiner praxis zu starten. Es hat mir am Anfang gute positive Energie und Umsatz gebracht und ich war froh anderen auch Empfehlungen zu geben. und bereue es nicht. Ich schließe es nicht aus, wieder dort einzusteigen, wenn die Themen, die ich bearbeite wieder "gesellschaftsfähiger" sind.

Freitag, 27. März 2009

Empfehlungen durch BNI

Nun bin ich fast 3 Jahren lang Mitglied bei BNI und ich habe es nie bereut. Nein, besser gesagt, ich will es nicht missen.
Seit Oktober letztes Jahr hatte ich die Gruppe gewechselt. Also mußte das Vertrauen neu aufgebaut werden. Die 4 Augen Gespräche mit allen Mitgliedern muße ich schnell führen... viel Zeit mußte ich wieder investieren aber es lohnt sich immer. Langsam kann ich einige Früchte ernten: heute bekam ich 3 Empfehlungen. Gegen Flugangst, dann gegen Präsentationsangst und dann gegen Burnout. Schauen wir mal, ob alle Empfehlungen dann richtig zum Geschäft kommen.

aber das schönste ist, daß jetzt zwei neue Mitlgieder dazu kommen, mit denen ich richtig kooperieren kann, da eine Ergänzung stattfindet. also ich erhoffe mir einen weiteren Aufschwung.

Jetzt will ich versuchen, noch eine Fahrschule dazu zu gewinnen, um eventuell weiteren Klienten mit Prüfungsangst zu helfen. Schauen wir mal, ob die angesprochene Person interessiert ist.

BNI habe ich durch einen "Zufall" entdeckt. Aber ihr wißt ja, Zufälle gibt es nicht. Ich mußte einen Autounfall haben, um darauf zu kommen. Was das Leben sich einfallen muß, damit es mir gut geht.Tsss.tsss! . Der Anwalt, den ich über den Gutachter kennen gelernt habe, hat mir von BNI erzählt, als ich ihm sagte, daß ich mich bald selbständig machen möchte. Ich brauchte 6 Monaten, um mich mit dem Jahresgebühren anzufreuen. aber im 1 Jahr bekam ich sie 5 Male zurück, im zweiten Jahr 10 Male. das 3. Jahr brachte durch den Wechsel 5 Male den Einsatz zurück. Also die Bilanz ist überaus positiv. Außerdem gibt es eine nur positive menschliche Bilanz. Dort habe ich ganz tolle Menschen kennen gelernt, manche davon sind richtige Freunde geworden. Es sind die einzigen Freunde, die ich jede Woche sehe! Deswegen es fiel mir sehr schwer, die Gruppe zu wechseln....

Kurz ich kann es jedem empfehlen, der mehr Geschäft machen möchte, sich diese Organisation anzuschauen und zu prüfen, falls das Berufsthema sich für Empfehlungen eignet.

Dienstag, 19. Februar 2008

Profil bei Therapeutenfinde.de

Heute habe ich mein Profil bei Therapeutenfinder.de hinterlegt. Es war gar nicht so einfach...und irgendwie ist mein Foto komisch geworden. ich habe schon so oft ausprobiert. Keine Ahnung woran es liegt. Ich lasse es ruhen und vielleicht fällt mir beim nächsten Probieren auf, was ich falsch mache. Aber es wäre mal Zeit, daß ich ein Foto von mir mit langen Haaren mache,gelle?

Würde mich freuen über Eure Meinung darüber, ob es verständlich ist und vor allem einladend wirkt oder eher nicht und ob man verstehen kann, wo ich weiterhelfen kann.

NACHTRAG: Vielen Dank für die vielen Emails mit HILFEANGEBOT bezüglich mein Foto. Ich bin sehr im Herzen berührt von Euren Hilfsbereitschaft und fühle Dankbarkeit!

Dienstag, 29. Januar 2008

Netzwerken auch im Internet

Heute mir viel Zeit genommen, um mich in einer Xing-Gruppe bekannt zu machen.(Gruppe Wirtschaft und Spiritualität)

Schließlich will ich noch mit mehreren Unternehmensberatern arbeiten. Denn das macht mir Spaß, Unternehmen energetisch zu analysieren.

Mittwoch, 23. Januar 2008

BNI Vortrag

Ich bin seit 1,5 Jahren bei BNI und ich bin immer noch sehr zufrieden damit. Es hat mir im zweiten Jahr sogar ca. 40% meines Umsatzes gebracht und vor allem mehrere neue Freundschaften, die ich jeden Mittwoch treffen darf.

Heute um 1 Uhr morgen fiel mir wieder ein, daß ich heute um 7 Uhr einen 10 Minütigen Vortrag über meine Leistungen halten sollte. "Ups" dachte ich, "das hatte ich komplett vergessen". Schnell noch die persönliche Vorstellung auf einem dafür vorgesehenes Blatt ausgefüllt und ab - kurz vor 2 - ins bett, um um 5.30 Uhr wieder aufzuwachen. Unterbewußtsein hatte ich darauf programmiert, daß ich mich trotz nur 3 Stunden Schlaf fit beim Vortrag fühle und daß er mir eine Lösung gibt, wie der Vortrag aussehen sollte. Das hat auch funktioniert. Ich hielt dann meinen 10 minütige Vortrag über CQM (Chinesische Quantum Methode) ab, volle Improvisation.
- Was ist CQM,
- wo setze ich es in meiner Praxis ein: Gesundheit, erlangen der finanzieller Fülle, erfüllte Partnerschaft
- Analyse von Unternehmensproblemen oder Projekten

Sie haben alle sehr konzentriert zugehört - zu meinem Staunen - und dann habe ich sie gefragt, ob ich sie genug verwirrt hatte und sie genug zum nachdenken gebracht hatte? sie nickten...

Ich gebe zu, einiges hörte sich abgefahren an und ich gab vor der Gruppe zu, daß sich durch diese Methode an mich ganz neue Fragen ergeben und ich selber fast tagtäglich entdecke, wo ich diese Methode überall einsetzen kann.

BNI hat den großen Vorteil: wenn man sich kennt und Vertraut und was neues vorstellt, dann sind sie alle dafür sehr offen. Vor allem hier, weil der Unternehmensberater aus der Gruppe meine Fähigkeiten bereits bestätigt hat. Aber das tolle daran ist, daß ich sofort Gespräche mit den Mitgliedern zwecks Kooperationen führen kann. So erspare ich mir kalte Akquise.

Der Vortrag wirkte lebendig, sagte man mir. Gut dachte ich, ich fühlte mich nicht nur nicht müde sondern ich wirkte auch nicht als müde. Die Programmierung hat funktioniert aber jetzt merke ich, daß meine Augen müde sind und werde mich bald eine Stunde hinlegen.

Euch einen Schönen Tag. Die Sonne kommt langsam raus!

Mittwoch, 21. November 2007

Erfahrungen mit BNI

Seit fast 1,5 Jahr bin ich Mitglied im Netzwerk-Organisation BNI (Business Network International) und die Bilanz ist sehr positiv, beruflich wie privat. Mit Einsatz habe ich letztes Jahr 5 mal zurückbekommen und das zweite Jahr wird vermutlich noch besser rauskommen, da ich jetzt mit dem Unternehmensberater, der dort ist auch zusammen arbeite.
Aber nicht nur das Beruflich ist dort ein Gewinn sondern das Private: Dadurch dass man sich jede Woche sieht, aber auch 4 Augen Gespräche führt und sich immer intensiver als Mensch kennenlernt, entstehen sehr oft vertrauensvolle und freundschaftlichen Verbindungen. Es sind Menschen auch mit vielen unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzen und so passiert es nicht selten, daß man sich unter den Arm greift, wenn jemand in Not gerät. Als ich neulich Ärger mit einem Mann bekam, der mich auch noch anschließend bedrohte, hatte ich sofort Zugriff auf Anwälte in der Gruppe, die mir rechtlich sowie menschlich zu Seite standen. Kooperationen entstehen viel leichter z.B. mit CQM möchte ich auch mit Anwälten sondieren, wie ich deren Arbeit unterstützen kann. Und es sind die vielen Umarmungen, die ich jeden Mittwoch bekomme, von Menschen, die mir inzwischen ans Herz gewachsen sind. Ja BNI war eine richtige Entscheidung und ist es immer noch. Ich habe seitdem viele wertvolle Leute kennen gelernt, die mich in Verbindung mit anderen wertvolle Menschen gebracht haben. Ich bin froh, wenn ich eine Empfehlung mitbringe, weil ich weiß, ich tue nicht nur dem BNI-Mitglied was gutes sondern vor allem dem jenigen, an dem ich den BNI-Mitglied empfohlen habe. Ich weiß daß er in guten Händen ist und kann mich danach erkundigen ob alles qualitativ gut ist.
Also liebe Mitleser, wenn ihr jemanden braucht aus einem bestimmten Beruf und nicht weißt, an wen ihr Euch wenden sollt, dann frag mich bitte: vielleicht kenne ich aus meinem Netzwerk jemanden, dem ich auch vertraue, der Euch weiterhelfen kann.

Dienstag, 19. Juni 2007

Kontakte mit Selbsthilfegruppen

Der BNI Treff ist ziemlich gut gelaufen. Eine kleinere Gruppe, die sich aber intensiv begegnet und so habe ich dort viel Infos hinterlassen und ich wurde gebeten nochmal zu kommen und eine 10minütie Präsentation zu halten. Klar! gute Übung und so mache ich mich noch besser bekannt.

Heute habe ich eine Dame aus einer Selbsthilfekrebs-Gruppe am Telefon gesprochen, die sogar in dem Verbund der Brustkrebsselbsthilfegruppe ist. Ich möchte dort, Vorträge über die Tipping Methode halten und damit die Methode und mich selber mit meiner Arbeit bekannt machen. und so habe ich heute mehrere Selbsthilfegruppe angemailt und versuche Kontakte aufzubauen. Ich bin gespannt, wie die Reaktionen sein werden, wenn ich morgen oder übermorgen anrufe.

Der Kontakt mit den VHS ist schwer zu erstellen. Alle Programme sind meistens bis Frühjahr 2008 komplett... Ups!

Na und Freitag werde ich dann zu den BNI Bieber gehen. Sie sind dabei Mitglieder zu werben und so sind immer relativ viele Besucher dabei. jedenfalls sind mehrere Frauen dabei, die für meine Methoden viel offener sind.

Aber jetzt gehe ich eine kleine Siesta machen. Kaum 5 Stunden geschlafen und ziemlich müde und heute abend gebe ich meine erste Fern-CQM-Coaching und da muß ich fit sein ;-))

Donnerstag, 14. Juni 2007

Ersatz-Aktivitäten

Da ich ja bekanntlich zur Zeit kein Shiatsu geben kann, setze ich mich intensiver mit dem Networking wieder auseinander und mache verstärkt Akquise für Psychotherapie. Ja und so gehe ich diese Woche 3 mal zu BNI: BNI Bienen, BNI Bären und eine Schulung von BNI. So treffe ich immer mehr Leute um mich als Spezialistin bei Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne bekannt zu machen. Das macht Spaß.
Und heute war es gut. Ein Paar gute Gespräch von potnetiellen Kunden gehabt.

Heute ist wieder ein 4 augen Gespräch mit einer BNI EULE Mitgliederin zwecks Kooperation. Schauen wir mal, wie wir uns ergänzen können.

Diese BNI Organisation hat mir bis jetzt viel gebracht und es entspricht genau meine Art, Akquise zu machen. Ich bin dankbar, daß es so etwas gibt.

Morgen werde ich Aushänge ausdrucken und durch die Stadt laufen und schauen, wo ich sie los werden kann.
ich muß meine beide Vergebungszeremonien am 23.6. und am 7.7. noch voll bekommen. wir haben noch 9 Plätze frei.

Bin gespannt wieviele ich los bekommen kann. 10 Stellen wäre schon ganz schön! So nutze ich meine Beine wenn ich schon meinen Arm nicht nutzen kann ;-))

Mittwoch, 7. März 2007

Akquise, Akquise...

...kann manchmal auf die Nerven gehen. Wenn immer die Ansprechsperson sagt: "oh es paßt jetzt nicht. Rufen Sie bitte in ein Paar Tage wieder an". und dann nach ein Paar Tagen:" oh ich habe jetzt im Moment keinen Kopf dafür, rufen Sie bitte nächste Woche an". und dann nächste Woche " oh ich bin jetzt in einer Besprechung, ich rufe Sie in der übernächsten Woche an". Also wenn er mir nicht in einem ruhigen Gespräch gesagt hätte, daß er sehr interessiert wäre, würde ich da nicht mehr anrufen wollen.

Akquise hasse ich wie die Pest. Gut daß ich Networking mache. Das fühlt sich besser an!

Mittwoch, 28. Februar 2007

BNI läuft gut zur Zeit!

Heute morgen wieder um 5.30 Uhr aufgestanden. Das ist zwar für mich immer kriminell da ich meistens kaum vor Halb Eins einschlafen kann. Aber heute hat es sich wieder mal gelohnt sowie letzte Woche:
Letzte Woche: 6 Empfehungen, diese Woche wieder mal 3 Empfehlungen... Einfach toll diese Organisation!!!
Ich müßte jetzt wieder mal rechnen aber ich vermute ich habe jetzt bestimmt 3 Mal so viel Umsatz gemacht wie eingesetzt und das nach 8 Monaten. Geplant habe ich, daß ich in einem Jahr 5 Mal den Einsatz zurückzubekomme: könnte noch werden bis Ende Juni. Schauen wir mal.

ständig selbst und selbständig

Seit dem 1.10.2006 habe ich eine Heilpraxis für Psychotherapie (nach dem Heilpraktiker Gesetz) eröffnet. Ich habe mich darauf spezialisiert, Klienten zu begleiten, die unter überwältigenden Emotionen oder Beschwerden leiden. Hier erzähle ich - Französin also nicht mit fehlerfreiem Deutsch - wie es mir geht, wie ich vorankomme, meine Erfahrungen mit bestimmten Themen, meine Erfolge und Schwierigkeiten, meine Freude und eventuellen Ängste, die mit meiner Selbständigkeit zusammen hängen und wie mein Weg sich mit der Zeit verändert. Nachdem ich viel ausprobiert habe, spezialisiere ich mich jetzt auf die emotionale Begleitung von Frauen von der Kinderwunschzeit bis zu Geburt.

IMPRESSUM:

Pascale CHARTRAIN, Genter Str. 56, 13353 Berlin Tel: (030) 45 49 45 44, Webseite: www.kinderwunschzeit.de Email: kinderwunschzeit@gmx.net

Meine Lieblingsbücher

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

ständig selbst und selbständig

twoday.net

Aktuelle Beiträge

BNI ist für alle...
Guten Tag, Ich bin seit 2 Jahre in BNI Chapter Radebeul,...
Walter Stuber (Gast) - 3. Okt, 21:55
BNI - und war die Ent-
scheidung gut? Ich habe soeben dieselbe getroffen,...
Dr. Berle (Gast) - 28. Jul, 19:47
Kenne das sehr gut..
Danke für diesen Beitrag! Ich kenne das sehr gut....
Teddy (Gast) - 25. Okt, 15:19
Wut
Ich habe diese Seite gelesen. Und auch noch eine weitere...
Saskia (Gast) - 23. Okt, 12:28
Ärtzte
Nachricht: Die Überheblichkeit mancher Ärztinnen...
Josef Mühlbacher (Gast) - 26. Sep, 11:07
ekel vor Sex
Eine Frau habe ich kennen gelernt. Sie war anscheinend...
Hans (Gast) - 22. Jul, 05:31
Aber das trifftes doch.
Sehen wir's halt so, wie es ist: -Die meisten Menschen,...
achtmalacht (Gast) - 15. Feb, 08:11
Lieber Igor
Ich bin zufälligerweise auf Deinen Text gestossen....
Carolina (Gast) - 4. Sep, 09:41

Willkommene Gäste seit 10.9.2006:

Suche

 

Status

Online seit 3976 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Okt, 21:55

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Abbau von Aengsten
Abschied von den Toten
Abschied von Sternenkindern
Abtreibung verarbeiten
Analyse eines Organigramms
andere Methoden kennenlernen
Angst vor Naehe
Ausbildungen
Aussöhnung mit dem inneren Kind
Autoimmunkrankheit selbst heilen
Behandlung von Stottern
Beim Anruf Shiatsu
Beratung mit skype
Beziehungen
Burnout Syndrom
coaching per Telefon
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren