Eltern vergeben

Sonntag, 12. Juli 2009

"Ich vergebe meinen Eltern"

So hieß das Workshop, was ich am Wochenende von Freitag abend bis Sonntag Nachmittag in meiner Praxis gab. Ich hatte diesmal ein neues Programm zusammengestellt. Der Rahmen war die Tipping Methode: wir gingen also die gewöhnlichen 5 Phasen der Radikalen Vergebung:
1) Opfergeschichte erzählen
2) Gefühle fühlen
3) Opfergeschichte auseinander nehmen
4) Umdeutung
5) Integration

Bei so einem Workshop nehme ich mir einen ganzen Tag für den Schritt 1) und 2). Viele Übungen, ob Arbeit mit der Stimme, mit der Atmung, mit dem Körper oder mit dem inneren Kind: das soll den Teilnehmern erlauben, ihren Gefühlen viel Raum zu geben und sie auszudrücken. Denn wer wütend ist, kann nicht die weiteren Schritten gehen. Meistens schlafen die Teilnehmer vom Samstag auf Sonntag sehr gut ;-)

Am Sonntag habe ich das Phenome der Projektion, der Interpretation erklärt und mit Beispiel geschmückt. und dann diesmal Elemente aus der Gestalttherapie sowie eine geführte Fantasiereise eingebaut. Eine Feuerzeremonie krönt das Workshop.

Ich arbeite lieber mit sehr kleinen Gruppe (hier nur 4 Personen). Erstmal wegen der Größe meiner Praxis aber vor allem, weil ich lieber gründliche Arbeit mit den Teilnehmern mache. Und so haben wir erreicht, daß alle Teilnehmer mit einer emotionalen Ladung von NULL meine Praxis verlassen haben!! Ich war ganz stolz auf sie alle. Denn sie haben viel Mut gezeigt, sich mit sich selbst und Ihren Schmerzen auseinanderzusetzen und haben viele Erkenntnisse für sich dadurch gewinnen können.

Mir hat es einen Riesenspaß gemacht. Ich werde es wiederholen, bestimmt im Herbst. vielleicht sogar 2 mal anbieten? Denn die Teilnehmer haben mir zugestanden, daß sie weitere Leute kennen, die an der Vergebung Ihrer Eltern arbeiten wollen und mich weiterempfehlen wollen.

Ich bin zufrieden, mit den Teilnehmern, mit dem Ergebnis und mit der Freude, die ich dabei empfand!

ständig selbst und selbständig

Seit dem 1.10.2006 habe ich eine Heilpraxis für Psychotherapie (nach dem Heilpraktiker Gesetz) eröffnet. Ich habe mich darauf spezialisiert, Klienten zu begleiten, die unter überwältigenden Emotionen oder Beschwerden leiden. Hier erzähle ich - Französin also nicht mit fehlerfreiem Deutsch - wie es mir geht, wie ich vorankomme, meine Erfahrungen mit bestimmten Themen, meine Erfolge und Schwierigkeiten, meine Freude und eventuellen Ängste, die mit meiner Selbständigkeit zusammen hängen und wie mein Weg sich mit der Zeit verändert. Nachdem ich viel ausprobiert habe, spezialisiere ich mich jetzt auf die emotionale Begleitung von Frauen von der Kinderwunschzeit bis zu Geburt.

IMPRESSUM:

Pascale CHARTRAIN, Genter Str. 56, 13353 Berlin Tel: (030) 45 49 45 44, Webseite: www.kinderwunschzeit.de Email: kinderwunschzeit@gmx.net

Meine Lieblingsbücher

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

ständig selbst und selbständig

twoday.net

Aktuelle Beiträge

BNI ist für alle...
Guten Tag, Ich bin seit 2 Jahre in BNI Chapter Radebeul,...
Walter Stuber (Gast) - 3. Okt, 21:55
BNI - und war die Ent-
scheidung gut? Ich habe soeben dieselbe getroffen,...
Dr. Berle (Gast) - 28. Jul, 19:47
Kenne das sehr gut..
Danke für diesen Beitrag! Ich kenne das sehr gut....
Teddy (Gast) - 25. Okt, 15:19
Wut
Ich habe diese Seite gelesen. Und auch noch eine weitere...
Saskia (Gast) - 23. Okt, 12:28
Ärtzte
Nachricht: Die Überheblichkeit mancher Ärztinnen...
Josef Mühlbacher (Gast) - 26. Sep, 11:07
ekel vor Sex
Eine Frau habe ich kennen gelernt. Sie war anscheinend...
Hans (Gast) - 22. Jul, 05:31
Aber das trifftes doch.
Sehen wir's halt so, wie es ist: -Die meisten Menschen,...
achtmalacht (Gast) - 15. Feb, 08:11
Lieber Igor
Ich bin zufälligerweise auf Deinen Text gestossen....
Carolina (Gast) - 4. Sep, 09:41

Willkommene Gäste seit 10.9.2006:

Suche

 

Status

Online seit 4039 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Okt, 21:55

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Abbau von Aengsten
Abschied von den Toten
Abschied von Sternenkindern
Abtreibung verarbeiten
Analyse eines Organigramms
andere Methoden kennenlernen
Angst vor Naehe
Ausbildungen
Aussöhnung mit dem inneren Kind
Autoimmunkrankheit selbst heilen
Behandlung von Stottern
Beim Anruf Shiatsu
Beratung mit skype
Beziehungen
Burnout Syndrom
coaching per Telefon
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren